Positive Finanzlage...

...in unserer Heimatgemeinde.

Der Voranschlag für das Jahr 2018 zeigt eine positive Entwicklung bei den Gemeindefinanzen. Im ordentlichen Haushalt werden im Voranschlag Einnahmen und Ausgaben von € 10.816.300,- ausgewiesen. Der außerordentliche Haushalt weist bei Einnahmen und Ausgaben eine Summe von € 1.232.200,- aus. Für 2018 können aus dem ordentlichen Haushalt € 425.000,- zu außerordentlichen Vorhaben zugeführt werden. Der Sollüberschuss aus dem Jahr 2017 beträgt voraussichtlich € 410.500,- und setzt sich aus Mehreinahmen aus den Ertragsanteilen ca. € 210.000,- und Minderausgaben zusammen.

Schuldenabbau

Der Darlehensnachweis zeigt, dass trotz Aufnahme neuer Darlehen der Gesamtschuldenstand im Jahr 2018 um €316.900,- reduziert wird.

Nachtragsvoranschlag wird notwendig

Da die Verhandlungen zwischen Land und Bund noch nicht abgeschlossen sind, gibt es noch keine vorgegebenen Zahlen seitens des Landes für die zu erwartenden Ertragsanteile. Im Voranschlag 2018 wurde eine Erhöhung der Ertragsanteile um 1,2% zuzüglich der höheren Einwohnerzahl aufgrund von Flüchtlingen (Stichtag 31.Oktober 2016) angenommen. Bei Vorlage der genauen Zahlen werden diese in einem Nachtragsvoranschlag eingearbeitet. Dieser ist vom Gemeinderat zu beschließen.

Pflichtausgaben steigen

Bei den Pflichtausgaben steigt der NÖKAS um 3,5%, Sozialhilfeumlage bleibt unverändert und die Jugendwohlfahrtsumlage erhöht sich um 5,5%. Diese Zahlen wurden bereits bei den Voranschlagsvorbesprechungen von der NÖ Landesregierung bekannt gegeben.

Mittelfristiger Finanzplan

Im mittelfristigen Finanzplan werden die außerordentlichen Vorhaben der nächsten fünf Jahre dargestellt. Dieser beinhaltet die Straßenerhaltung u. öffentliche Beleuchtung, den Brückenbau Ampfergraben und die Wartehäuser bei den Busstationen.

Startklar für 2018

Der Voranschlag 2018 ist die Arbeitsbasis für ein erfolgreiches Arbeitsjahr. Viele Projekte in den Bereichen Infrastrukturverbesserung, Umwelt, Schule, Kindergarten und Sicherheit können realisiert werden. Projekte für unser Breitenfurt, für unsere Breitenfurterinnen und Breitenfurter!

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Ihr

Wolfgang Schredl

Geschäftsführender Gemeinderat