Gute Basis für die Zukunft

Danke Ernst! Ich wünsche dir alles Gute für deine Bürgermeisterpension.

In den 10 Jahren seiner aktiven Gemeindepolitik hat Dipl.-Ing. Ernst Morgenbesser federführend viele, für Breitenfurt positive Entwicklungsschritte eingeleitet und umgesetzt. Aber wie sieht die menschliche Seite unseres Bürgermeisters aus? In den 10 Jahren seiner Tätigkeit durfte ich ihn als höchst ehrenwerten und für das Wohl unseres Ortes kämpfenden Menschen kennenlernen. Als Bürgermeister Ernst Herzig seinen Rückzug aus dem Bürgermeisteramt bekannt gab begann unsere Zusammenarbeit. In meiner Funktion als damaliger Vizebürgermeister führten wir viele Gespräche über die Bürgermeisternachfolge. In vorbildlicher Weise wurde die Amtsübergabe zwischen Ernst Herzig und Ernst Morgenbesser im Jahr 2012 durchgeführt. Ernst Morgenbesser war der neue Bürgermeister und alle in seinem Umfeld spürten es "er war gern Bürgermeister"! Er stellte sich in seiner Position als Bürgermeister sehr bald als Gestalter mit visionellem Blick auf das Ganze dar. Die Meinungen und Wünsche des Teams und der Menschen waren ihm stehts wichtig. Bürgerbefragung und Bürgerbeteiligungsprozesse wurden durchgeführt und waren der Grundstein für viele bereits umgesetzte Projekte. Seine lösungsorientierte Haltung in allen Bereichen der Gemeinde ließ Platz für andere Sichtweisen und es entstand gemeinsam mit den Sozialdemokraten ein Plandokument für die künftige Entwicklung unseres gesamten Ortsgebietes. In der von der Koalition beschlossenen Volksbefragung über diesen Plan, brachte das Ergebnis die Ablehnung in einem Punkt "der Breitenederwiese". Dieses demokratische Ergebnis ist zu respektieren! Aber viele für unsere Bevölkerung so wichtige und auch angenehme Dinge wie Sicherheit, Nahversorgung, gesunde Umwelt, Wohnen für Jung und Alt, Infrastruktur, Mobilität, Spielplatz, Kindergarten, medizinische Versorgung und vieles mehr sind die Hauptthemen der Gemeindeentwicklung von Ernst Morgenbesser und seinem Team im Gemeinderat.

Großer Dank an deine Sissy und an die ganze Familie für die Unterstützung. Es braucht schon ein hohes Maß an Toleranz von seiner Partnerin bei der Ausübung eines solchen Amtes.

Lieber Ernst in den fast 10 Jahren unserer Zusammenarbeit habe ich deine gerade und aufrichtige Art schätzen gelernt. Deine Kraft und Verantwortungsbereitschaft für unsere Gemeinde, die du selbst in den schweren Zeiten deiner Krankheit nicht verloren hast, sollen uns Vorbild für die Zukunft sein. Stellvertretend für das Team der Volkspartei Breitenfurt, aber ganz besonders als Freund des Menschen Ernst Morgenbesser möchte ich dir für dein Engagement auf Parteiebene aber auch für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Dein Freund und designierter Parteiobmann

Wolfgang Schredl